Datenschutz

 

Datenschutz

 

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite sowie über ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten. Den Schutz Ihrer privaten Daten nehmen wir dabei sehr ernst, insbesondere wenn Sie mit uns über das Internet in Kontakt treten. Wir sind bestrebt, Ihnen ein umfassendes Online-Angebot zur Verfügung zu stellen und dabei den Schutz Ihrer Privatsphäre zu gewährleisten. Als gesetzliche Grundlagen dienen insbesondere das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Telemediengesetz (TMG).

Die Bekanntgabe von personenbezogenen Daten ist Ihnen weitest gehend freigestellt. Personenbezogene Daten sind beispielsweise Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer. Bitte beachten Sie, dass solche Daten, beispielsweise zur Bearbeitung Ihrer Anfrage, in gewissem Umfange erforderlich sind. Sollten Sie uns personenbezogene Daten bekannt geben, werden wir diese Daten ausschließlich zum Zweck der Erledigung Ihrer Anfrage verwenden. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte verkaufen, verleihen oder in sonstiger Weise weitergeben. Sie können jederzeit Auskunft über die zu Ihnen gespeicherten Daten oder deren Löschung verlangen.

 

Zellmer speichert die zur Vertragsabwicklung erforderlichen Bestell- und Zahlungsdaten (wie z. B. Name, Anschrift, oder Bankverbindung) sowie ggf. weitere freiwillige Angaben. Diese Daten werden zum Zwecke der Vertragsabwicklung an die Vertragspartner von Zellmer, wie z. B. Speditionen, weitergegeben. Für die interne Auftragskontrolle speichern wir darüber hinaus die hierfür erforderlichen Daten, wie Zeitpunkt Ihrer Bestellung und Ausgang der Lieferung an Sie.

Falls wir Ihre elektronische Postadresse im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware oder Dienstleistung erhalten haben, nutzen wir diese Adresse zur Direktwerbung für eigene ähnliche Waren oder Dienstleistungen. Sie sind selbstverständlich berechtigt, jederzeit dieser Nutzung Ihrer Daten gegenüber Zellmer zu widersprechen.

Einen Widerspruch oder Widerruf können Sie u. a. übermitteln an:

Zellmer Kommunikationstechnik
Am Berg 20

63579 Freigericht
oder
E-Mail:
info@zellmer.de;
Telefon: 06055 - 9322-0  

Telefax: 06055 - 9322-58


Zur Bonitätsprüfung bzw. -überwachung rufen wir bei Wirtschaftsinformationsdiensten (Auskunfteien), wie z. B. der Firma Bürgel Wirtschaftsinformation GmbH & Co. KG, Postfach 500166, 22701 Hamburg oder der SCHUFA, 65203 Wiesbaden, die dort zu Ihrer Person gespeicherten Bonitätsdaten auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren ab.


Ihre Bestell- und Zahlungsdaten werden zum Zwecke einer hausinternen Bewertung des Zahlungsverhaltens bei weiteren Bestellungen durch uns verarbeitet und genutzt.


Sofern uns im Rahmen der Geschäftsbeziehung Negativdaten bekannt werden, die verlässliche Rückschlüsse auf eine Zahlungsunfähigkeit oder -unwilligkeit eines Kunden zulassen, übermitteln wir diese Daten zusammen mit Name und Anschrift des Kunden an die Auskunfteien, sofern gegen diesen Kunden eine titulierte Forderung besteht. Diese Daten werden durch die Auskunfteien anderen Unternehmen zur Bonitätsprüfung zur Verfügung gestellt, sofern diese Unternehmen ein berechtigtes Interesse an der Kenntnis dieser Daten nachweisen können.